Wenn Sie eine Kampagne einrichten, ist es natürlich wichtig, dass sie strategisch verteilt wird. Sie können dies durch eine Anzeigenauktion sicherstellen. Anzeigen werden anhand eines Werts bewertet, der von der Platzierung einer Anzeige abhängt. Diese Platzierung hat einen großen Einfluss auf den Erfolg einer Anzeige. Durch Bieten in einer Anzeigenauktion kann eine optimale Position erzielt werden.

Werbeauktion

Wie funktioniert eine Anzeigenauktion?

Während einer Teilnahme an einem Anzeigenauktion Dabei wird nicht nur die Höhe eines Gebots berücksichtigt, sondern auch der Qualitätsfaktor einer Anzeige. Es ist wichtig, dass die Qualität einer Werbung bestimmten Anforderungen entspricht. Dies garantiert eine gute Nutzererfahrung. Es ist natürlich wichtig, dass die AdSense-Anzeigen den Wünschen eines Besuchers entsprechen.

Basierend auf diesen beiden Faktoren wird eine bestimmte Position im Ranking erreicht.

Nehmen Sie an einer Auktion teil

Es gibt einige wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie an einer Anzeigenauktion teilnehmen möchten. Ist Zustand Google um zu entscheiden, ob eine Anzeige für eine bestimmte Website geeignet ist. Diese Entscheidung wird auf der Grundlage von zwei Aspekten getroffen. Der erste Aspekt ist das Anzeigen-Targeting, bei dem es um die strategische Platzierung einer Anzeige auf einer bestimmten Website geht.

Es gibt drei Parteien, die an einer guten strategischen Platzierung interessiert sind: Google, die Website, auf der eine Anzeige geschaltet wird, und den Werbetreibenden. Darüber hinaus ist auch das Format einer Anzeige wichtig. Es ist möglich, dass der Inhalt einer Anzeige, z. B. der Text, die Bilder oder die Kontextauswahl, nicht mit einer Website übereinstimmt. Es ist daher nicht der Fall, dass das höchste Gebot die Auktion gewinnt und die Anzeige dann platziert wird, dies ist viel nuancierter.

Qualität eines Standortes

Die Qualität der Ort einer Werbung hat einen großen Einfluss auf eine Auktion. Eine gute Platzierung sorgt dafür, dass die Preise schnell steigen. Die Qualität eines Standorts basiert auf mehreren Aspekten, z. B. der Anzahl der Klicks aus früheren Kampagnen auf ähnlichen Webseiten. Darüber hinaus ist die Relevanz der anderen Anzeigen des Publizisten wichtig, ganz zu schweigen von den Schlüsselwörtern einer Seite.