Kundengewinnung kann sehr schwierig sein. Glücklicherweise gibt es viele Methoden, die Ihnen dabei helfen können. Eine dieser Methoden ist die ATR-Methode. Diese Abkürzung steht für Awareness, Trial and Repeat. Diese drei Begriffe beschreiben den Prozess eines Kunden. Dieser Prozess beginnt von der Werbung für ein Produkt oder eine Dienstleistung bis zum Kauf.

 

Die 3 Schritte der ATR-Methode

Wir werden die drei Schritte mit Ihnen besprechen:

  1. Bekanntheit: Ein potenzieller Kunde kommt mit einem Produkt in Kontakt oder Verschiebung. Die Person erfährt mehr über eine oder mehrere Eigenschaften eines Produkts oder einer Dienstleistung.
  2. Testversion: Ein potenzieller Kunde testet, ob ein Produkt oder eine Dienstleistung genügend Interesse geweckt hat, um zu einem Kauf zu führen. Diese Testphase basiert auf dem Wissen, das im ersten Schritt, dem Bewusstsein, gewonnen wurde.
  3. Wiederholen: Der potenzielle Kunde hat die Testphase erfolgreich abgeschlossen und ist weiterhin mit einem Kauf zufrieden. Dies kann zu einem weiteren Kauf führen.

Dieses drei Phasen Zeigen Sie die Schritte, die ein Kunde unternimmt, vom ersten Kontakt mit einem Kunden bis zum Kauf, vielleicht sogar einem Wiederholungskauf. Dies ist das verallgemeinerte Modell. Jeder Schritt kann in verschiedene Aspekte unterteilt werden. Diese Methode wird häufig bei der Entwicklung einer Marketingstrategie angewendet.

atr Methode

Qualität hat Vorrang vor Quantität

Die ATR-Methode kann nur angewendet werden, wenn eine Dienstleistung oder ein Produkt den Wünschen einer beabsichtigten Zielgruppe entspricht. Um herauszufinden, ob ein Produkt oder eine Dienstleistung den Wünschen eines potenziellen Kunden entspricht, kann eine bestimmte Testphase angeboten werden.

Dies wird hauptsächlich bei der Bereitstellung von Online-Diensten verwendet. Sie haben wahrscheinlich ein Banner von einem Musik-Streaming-Dienst gesehen. Dieses Banner bietet eine Testphase, in der ein Kunde für eine begrenzte Zeit kostenlos einen Service nutzen kann. Auf diese Weise kann ein Kunde herausfinden, ob ein Service eine Lösung bietet.

Der Zweck dieser Testphase besteht darin, dass Kunden ihr Abonnement zu ihrer Zufriedenheit verlängern und sie in zahlende Kunden verwandeln.