Das Einrichten einer Website erfolgt strategisch unter Berücksichtigung eines bestimmten Ziels. In den meisten Fällen geht es darum, so viele Conversions wie möglich zu erzielen oder mehr Bewusstsein zu schaffen. Um sicherzustellen, dass Besucher Um eine gewünschte Aktion auszuführen, ist es sehr wichtig, das Besucherverhalten zu betrachten.

Was können Sie mit dem Besucherverhalten tun?

Besucherverhalten

Wenn das Besucherverhalten zugeordnet wurde, ist es nicht nur möglich, die Schwachstellen einer Website zu betrachten, sondern auch ein bestimmtes Verhalten vorherzusagen. Beispielsweise kann eine Website kontinuierlich verbessert werden, um das beabsichtigte Ziel zu erreichen.

Es gibt bestimmte universelle Richtlinien, die Sie beim Entwerfen einer Website anwenden können. Aber was tun Sie, wenn sich herausstellt, dass die Besucher Ihrer Website nicht dem Weg folgen, den Sie für sie festgelegt haben? Es ist keine leichte Aufgabe, den Verkehr auf eine Website zu lenken, aber es ist viel schwieriger, diesen Verkehr beizubehalten. Viele wichtige Daten können gesammelt werden, indem das Besucherverhalten betrachtet und dieses Verhalten analysiert wird.

Mit diesen Informationen können Sie Ihre eigene Strategie einer Website anpassen, um sie zu optimieren. Es ist notwendig, dass das Design einer Website auf dem Verhalten der Besucher basiert. Eine taktische Platzierung einer Bestellschaltfläche oder bestimmter Informationen kann zu mehr Conversions führen.

Messpunkte

Es gibt verschiedene Aspekte, die analysiert werden können, um das Besucherverhalten widerzuspiegeln. Wir werden einige mit Ihnen besprechen.

  • Heatmaps : Heatmaps repräsentieren tatsächlich die beliebten Bereiche auf einer Website, die sogenannten “Hot Points”. Durch Verfolgen der Bewegungen des Cursors, des Bildlaufverhaltens und der Klicks erhalten Sie viele Informationen. Leider ist es nicht möglich, die Cursorbewegungen von Geräten mit einem Touchscreen zu melden.
  • Sitzung: Wenn Sie eine Sitzung eines Besuchers zuordnen, kann dies viele nützliche Informationen liefern. Welche Seiten hat ein Besucher in einer Sitzung besucht? In welcher Reihenfolge? Und wie lange hat ein Besucher jede Seite besucht?
  • Conversion-Trichter: Wann verlassen Besucher eine Website? Es ist wichtig zu wissen, wo Besucher, die im Conversion-Trichter landen, eine Sitzung beenden. Findet dies für einen großen Teil der Besucher am selben Punkt statt? In diesem Fall können Anpassungen vorgenommen werden, um dies zu verhindern.
  • Einkaufskörbe: Es kann etwas sein, das Ihnen nicht unbekannt ist. Sie besuchen eine Website, legen mehrere Produkte in den Warenkorb und zahlen dann nicht. Durch die Analyse dieses Verhaltens bei Besuchern können nützliche Informationen erhalten werden. Welche Produkte fügt ein Besucher hinzu? Und warum gibt es keinen Kauf?

Fragebogen

Die oben genannten Messpunkte können viele Erkenntnisse liefern. Die wichtigsten Fragen können jedoch auch einem Besucher selbst gestellt werden. Die Meinungen eines Besuchers können unvorhergesehene Lösungen liefern. Nützliche Informationen erhalten Sie über eine Umfrage oder ein Antwortformular. Um beispielsweise das Ausfüllen eines Fragebogens zu fördern, kann bei einem späteren Kauf ein Rabattgutschein angeboten werden.