Der Begriff Barrierefreiheit wird häufig verwendet, wenn es darum geht SEO . Wenn auf Barrierefreiheit Bezug genommen wird, bezieht sich dies auf die Barrierefreiheit einer Seite. Insbesondere für Menschen mit Behinderungen ist es wichtig, dass eine Seite gut zusammengestellt ist. Dies betrifft nicht nur motorische Einschränkungen, sondern auch audiovisuelle Einschränkungen und geistige Behinderungen. Darüber hinaus müssen etwaige Lern- und Sprachmängel der Besucher berücksichtigt werden.

Zugänglichkeit ist für alle

Bei der Entwicklung einer Website liegt der Fokus natürlich hauptsächlich auf der Zielgruppe des Unternehmens. Wenn sich diese Zielgruppe nicht an Menschen mit einer Behinderung richtet, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass dies berücksichtigt wird. Eine Standard-Website wird oft als ausreichend angesehen und kann schnell erstellt werden. Dennoch werden viele Menschen, die außerhalb dieser Zielgruppe liegen oder in die Zielgruppe fallen, aber auch eine Behinderung haben, auf diese Weise nicht angezogen. Es kann einfach sein, dass ein Unternehmen viele potenzielle Kunden verpasst, das ist natürlich eine Schande. Aus diesem Grund kann es auch wichtig sein, dass Seiten, die allgemeine Informationen bereitstellen sollen, oder Seiten, die eine bestimmte Zielgruppe ansprechen möchten, auf die Zugänglichkeit einer Seite achten.

Verbesserung der Zugänglichkeit

Es gibt verschiedene Anpassungen, die vorgenommen werden können, um die Zugänglichkeit einer Seite zu verbessern. Hier einige Tipps.

  • Passen Sie die Texte so an, dass sie von Bildschirmleseprogrammen für sehbehinderte Besucher optimal gelesen werden können
  • Passen Sie den HTML-Code so an, dass ein Text vorgelesen wird, wenn ein Foto in die Standardversion eingefügt wird
  • Geben Sie Untertitel für hörgeschädigte Besucher an
  • Stellen Sie Übersetzungen einer Seite für Besucher bereit, die die niederländische Sprache nicht sprechen
  • Bereitstellung verschiedener Schriftgrößen oder einer Funktion, bei der ein Text vorgelesen wird
  • Bitte beachten Sie, dass das verwendete Responsive Design unterschiedliche Einstellungen verarbeiten kann

Wie wirkt sich die Barrierefreiheit auf die Suchmaschinenoptimierung aus?

Die Zugänglichkeit einer Website ist besonders wichtig, wenn die auf einer Seite bereitgestellten Informationen von allgemeinem Interesse sind. Betrachten Sie zum Beispiel die Websites der Regierung. Leider ist es immer noch häufig der Fall, dass insbesondere von Handelsunternehmen Menschen mit Behinderungen keine Beachtung geschenkt wird. Dies ist eine Schande, da die Anpassungen zur Zugänglichkeit für jeden Besucher beitragen können. Wenn Sie beispielsweise einen Text für eine Seite schreiben, können Sie dies bereits berücksichtigen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass ein Text lesbar ist. Dies ist sehr gut für Nicht-Muttersprachler, aber auch für Menschen mit geistiger Behinderung. Darüber hinaus haben diese Anpassungen auch einen großen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung. Die Formulierung klarer Titel und Texte sowie die Bereitstellung von Übersetzungen tragen zu einer starken SEO-Strategie bei. Investitionen in die Barrierefreiheit können daher sicherlich von Vorteil sein.